Kernfunktionen von INOPAI

Anhänge

Fügen Sie Einträgen und Kommentaren per Drag-and-drop beliebige Dateiformate hinzu. Über den Änderungsverlauf ist der Zugriff auf alte Versionen jederzeit möglich.

Verknüpfungen

Sie können Einträge ganz leicht miteinander verknüpfen. So entstehen vernetzte Daten, für die Auswertungs- und Navigationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Suche

Über die globale Suche können Sie nicht nur nach Personen, Gruppen, und Einträgen suchen, sondern auch nach Inhalten in maschinenlesbaren Anhängen (z.B. PDF, Word, Excel).

Boards

Die Board-Ansicht ermöglicht es Ihnen, Einträge per Drag-and-drop in individuelle Listen zu sortieren. So behalten Sie immer den Überblick über To-dos und Projekte.

Feeds

In der Feed-Ansicht bleiben Sie immer über alle Neuigkeiten informiert. Sie können verschiedene Themen zentral diskutieren und gleichzeitig neues Wissen generieren.

Verzeichnisse

Strukturieren Sie Ihre Daten
in Form hierarchischer, interaktiver Verzeichnisse mit beliebig vielen Ebenen. Dies ermöglicht z.B. die Entwicklung eines Wikis.

E-Mail Integration

Benachrichtigen Sie andere Personen beim Erstellen eines Eintrags oder Kommentars direkt aus INOPAI heraus per E-Mail. Eine Antwort auf die E-Mail wird auotmatisch in INOPAI angezeigt.

Mitglieder

Sie können beliebig viele Personen in Ihre INOPAI Gruppen einladen und bei Bedarf auch jederzeit wieder entfernen. Versehen Sie Ihre Einladung mit einem persönlichen Text.

Rechte und Rollen

Definieren Sie die Zugriffsrechte Ihrer Mitglieder durch die Erstellung individueller Benutzerrollen, die in jeder Untergruppe unabhägig voneinander angelegt werden können.

Organisationen

Ihre INOPAI Plattform kann sich aus einer oder mehreren getrennten Organisationen zusammensetzen, die Sie jeweils mit einer individuellen Log-in-Oberfläche versehen können.

Untergruppen

Gliedern Sie Ihre Organisation in beliebig viele Bereiche. Entscheiden Sie dabei flexibel, ob alle oder nur ausgewähle Mitglieder Zugang zur jeweiligen Untergruppe erhalten.

Formulare

Generieren Sie Formulare, die auch außerhalb von INOPAI ausgefüllt werden können. Die Daten werden automatisch ins System übertragen und können weiterverarbeitet werden.

Datenexport und -import

Sie können Ihre vorhandenen Daten zur Weiterverarbeitung jederzeit als Excel-Datei exportieren oder durch den Import einer eigenen Excel-Datei neue Daten hinzufügen.

Listen & Ansichten

Lassen Sie Ihre Daten einfach in Listen anzeigen und speichern Sie individuelle Ansichten sowie Sortierungen ab. Greifen Sie hierfür auf eine große Zahl von Filtermöglichkeiten zurück.

Auswertungen

Werten Sie Ihre erhobenen Daten in Form grafische Visualisierungen aus und exportieren Sie diese Grafiken zur Weiterverarbeitung beispielswiese in PowerPoint.

Branding

Gestalten Sie die Benutzeroberfläche Ihrer INOPAI Organisation mit Ihrem Logo und den individuellen Farben Ihres Unternehmens ganz nach Ihren Wünschen.

Benachrichtigungen

Durch E-Mail-Benachrichtigungen bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Sie bestimmen selbst, wie oft Sie über neue Inhalte und Änderungen in Ihren Gruppen informiert werden möchten.

Tags

Markieren Sie Ihre Einträge mit Tags, die Sie neu erstellen oder aus einer Liste bereits verwendeter Tags wählen können. Dadurch können Sie gleichartige Einträge schneller finden.

Änderungsverlauf

Im Änderungsverlauf jedes Beitrags können Sie vorgenomme Änderungen jederzeit nachvollziehen. Dort sind Angaben zur Person, Zeit und den inhaltlichen Anpassungen aufgeführt.

Dashboards

Erstellen Sie verschiedene Dashboards und geben Sie diese für alle oder nur bestimmte Benutzerrollen frei. So sehen Ihre Mitglieder immer die für sie relevanten Informationen.

Arbeitsabläufe

Definieren Sie individuelle Arbeitsabläufe, die Ihren Anwendern beim Einpflegen neuer Daten helfen und sicherstellen, dass keine Informationen vergessen werden.

Benutzermenüs

Erstellen Sie für jede Untergruppe individuelle Menüs und geben Sie diese für einzelne Benutzerrollen frei. Standardisierte Menüs und Vorlagen erleichtern Ihnen die Administration.

Digitalisierung mit INOPAI ganz nach Ihren Wünschen

Bei uns stehen Ihre Bedürfnisse im Fokus. Deshalb lässt sich INOPAI an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen und flexibel in Ihre Arbeits- und Unternehmensabläufe integrieren.

Sie haben Fragen oder möchten sofort loslegen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen, erklären alles, was Sie über INOPAI wissen möchten, und geben erste Starthilfe! Kontaktieren Sie uns und wir richten INOPAI für Sie ein.

Kontakt aufnehmen

Neues von INOPAI

Digitales Impfmanagement mit der Impf-Straße by NETSYNO

Sie bieten als Unternehmen, Arztpraxis oder Impfzentrum Corona-Impfungen an, wir bieten eine digitale Lösung zur Abwicklung und verarbeiten die dazu nötigen Daten DSGVO-konform. Das spart nicht nur Papier, sondern vor allem auch Zeit. Die Impfkampagne nimmt in Deutschland immer weiter Fahrt auf. Auch viele Unternehmen und Betriebsärzte machen sich bereit, um für ihre Belegschaft Impfungen anbieten zu können. Zudem soll die Impfpriorisierung im Juni wegfallen, was für neue Möglichkeiten und Dynamiken sorgt. Von der Terminvereinbarung bis zur Datenerfass

Zum Artikel...

Effizientes Testen in Unternehmen mit der Schnelltest-Straße by NETSYNO

Eine wichtige Strategie im Kampf gegen die Coronapandemie ist, neben Einhaltung der Hygieneregeln, den Impfungen und der Nachverfolgung, eine effiziente und regelmäßige Anwendung von Antigen-Schnelltests.  Das Robert-Koch-Institut stellte Mitte März 2021 in einem Bericht zur Infektionslage fest, dass es „zahlreiche Ausbrüche“ nicht nur in Privathaushalten, Kitas und zunehmend auch in Schulen gebe, sondern auch im „beruflichen Umfeld“. Viele Unternehmen testen ihre Mitarbeiter_innen zwar bereits regelmäßig, aber noch ist das Angebot für Betriebe freiwillig. Anfang März hatten die großen Arbeitge

Zum Artikel...

Die Schnelltest-Straße by NETSYNO

Die Corona-Pandemie hat Deutschland weiter fest im Griff. Um trotzdem schrittweise Lockerungen und Öffnungen zu ermöglichen, setzt die Bundesregierung unter anderem auf Antigen-Schnelltests. So dürfen sich beispielsweise LehrerInnen, ErzieherInnen und Kinder sowie Krankenhauspersonal regelmäßig testen lassen. Seit dem 8. März haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, einmal die Woche einen Schnelltest durchführen zu lassen – entweder in den Testzentren der Gesundheitsämter oder in Apotheken und Arztpraxen. Für die Abwicklung von Schnelltests empfiehlt sich ein digitales Schnelltestmanagement, da

Zum Artikel...